Neues Angebot ab 2020: Shinrin Yoku

 

Waldbaden - Achtsamkeit im Wald

Waldbaden mit allen Sinnen für mehr Resilienz im Alltag

 

Tauch mit mir gemeinsam ein in die wohltuende Atmosphäre der Natur. Und schule ganz nebenbei auf spielerische Art und Weise all deine Sinne. Das achtsame Eintauchen in die Waldluft nennen die Japaner Shinrin Yoku – und wir sagen „Waldbaden“ dazu. Bereits Hildegard von Bingen sprach: „Waldluft ist der Heiltrunk zum Einatmen!“

Doch die Badesachen dürfen  ruhig zu Hause bleiben – du wirst sie nicht benötigen! Was du brauchst ist ein bisschen Neugierde, etwas Zeit und etwas zu trinken. Zieh dich lieber etwas wärmer an als sonst, denn wir sind langsam unterwegs, bleiben auch mal stehen oder setzen uns hin. Gutes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung, Zecken-, Mücken- und Sonnenschutz sind ebenfalls empfehlenswert.

Shinrin Yoku kommt aus Japan und ist dort eine anerkannte Heil- und Therapiemethode. Dort wird es bereits seit vielen Jahren praktiziert und wissenschaftlich erforscht. Waldbaden ist das achtsame, absichtslose Schlendern und Verweilen im Wald, bei dem wir alle Sinne weit öffnen.

Messbare positive Auswirkungen der Waldatmosphäre auf den menschlichen Körper zeigen sich u.a. im

     •Nervensystem (z.B. Blutdruck sinkt, Atmung vertieft sich, Blutzucker sinkt)

     •Hormonsystem (z.B. Adrenalin, Noradrenalin und Cortisol sinken, DHEA steigt)

     •Immunsystem (z.B. NK Killerzellen vermehren sich und werden aktiver, Anzahl der Anti-Krebs-Proteine steigt)

Berichte über Waldbaden findest du u.a. unter

https://www.waldbaden-akademie.com/

https://www.waldbaden.com/waldbaden/empfehlungen-links/

 

Wichtig:

Berg- und Waldbaden ist für Menschen, die Entspannung, Entschleunigung und Erholung in der Natur suchen und sich auf kreative Übungen einlassen wollen. Es ersetzt keinen Arzt oder Therapeuten. Hilfreich für die Teilnahme sind Spaß an der Bewegung, Wetteranpassungsfähigkeit und Humor. Wer noch mehr Begeisterung für die Schätze der Natur entwickeln will, offen ist für neue und unkonventionelle Wege, der ist hier genau richtig. Neugierde und Respekt ggü. den Anliegen anderer Teilnehmer setze ich voraus.

Für Berg- und Waldbaden ist eine telefonische oder schriftliche Anmeldung erforderlich. Maximal können 6 Teilnehmer berücksichtigt werden. Auf Wunsch biete ich auch gerne individuelle Termine an.

© Daniela Rothermel

auf ins Abenteuer!